Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Pressearchiv

  • Öffentliche Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des ersten großen Luftangriffes auf Fulda

    Am Mittwoch, 11. September, findet um 11.30 Uhr am historischen „Harstall-Brunnen“ auf dem Gemüsemarkt eine öffentliche Gedenkveranstaltung an die zahlreichen Opfer des ersten großen Bombenangriffs am 11. September 1944 auf Fulda statt. Das Bistum Fulda ist beim 75. Jahrestag des Angriffs hochrangig durch Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez vertreten.

  • Vortrag „Wir konnten dich nicht halten“ der Trauerhilfe

    Die Arbeitsgemeinschaft Trauerhilfe Fulda lädt für Dienstag, 10. September, um 19 Uhr zu einem Vortrag „Wir konnten dich nicht halten“ in das Evangelische Zentrum Haus Oranien, Heinrich-von-Bibra-Platz 14a, in Fulda ein.

  • Orgelmatinee im Dom

    In einer Orgelmatinee am Samstag, 7. September, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom wird Matthias Steinmacher aus Hünfeld Orgelmusik von J. S. Bach („Präludium und Fuge in a-Moll“), L. Vierne („Cathédrales“) und T. Åberg („Toccata Sancta Clara“) vorstellen.

  • „Ein Mann – Ein Wort“ – Pilgern mit dem Fuldaer Bischof

    Bischof Dr. Michael Gerber mit pastoralen Mitarbeitern auf Pilgerweg von Mittelbuchen nach Hochstadt.

  • Erstes Hanauer „Fest der Religionen“: Feste feiern – in Vielfalt verbunden

    Seit 2013 sorgt der Runde Tisch der Religionen auf Einladung der Stadt Hanau für mehr Begegnung und Austausch zwischen den Religionen in der Stadt; er lud daher am Sonntag, 18. August, zum ersten Mal zu einem „Fest der Religionen“ auf den Hanauer Markplatz ein.

  • Hoch oben – der Gottesdienst am Berg

    Der gemeinsame Gottesdienst der Kooperation Frauenberg/Franziskaner und antonius steht diesmal unter dem Thema „Tief verwurzelt – weit verzweigt“. Der Gottesdienst findet am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr in der Klosterkirche (Am Frauenberg 1, 36039 Fulda) statt.

  • Kolping-Exclusivvorstellung von „Bonifatius – Das Musical“ auf dem Domplatz in Fulda

    Deutschlands größte Musical Open-Air Produktion mit attraktivem Rahmenprogramm, Highlight des Jubiläumsjahres 150 Jahre Kolpingwerk im Diözesanverband Fulda

  • Erfolgreicher Diözesantag der Katholisch-Öffentlichen Büchereien im Bistum Fulda

    Rund 60 Teilnehmer folgten am Samstag, 17. August 2019 der Einladung der Fachstelle für kirchliche Büchereiarbeit und der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars ins Bonifatiushaus Fulda, um sich in den Workshops und im persönlichen Gespräch über Neuerungen und Praxistipps rund um die Büchereiarbeit zu informieren und miteinander auszutauschen.

  • Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom

    Vom 7. bis 11. Oktober findet eine Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom mit Papstaudienz statt, für die es noch freie Plätze gibt. „Einmal im Leben muss man in Rom gewesen sein – nicht als Tourist, sondern als Pilger“, heißt es in der Broschüre der Pilgerstelle der Diözese.

  • "Bibel aktuell"

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 1. September, um 7.35 Uhr Pfarrer Mario Kawollek (Kassel) im Sendegebiet Nord und Pfarrer Christian Schmitt (Fulda) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Von Bach bis Filmmusik

    Auch in diesem Jahr wird die beliebte Reihe „4x Orgel im September“ in der Elisabethkirche Kassel am Friedrichsplatz fortgesetzt. In vier Konzerten interpretieren vier namhafte Organisten Werke verschiedenen Jahrhunderten.

  • Ernennungen, Beauftragungen und Entpflichtungen

    Pfarrer Markus Blümel (Eiterfeld) ist mit Wirkung vom 1. August zum Moderator des Pastoralverbundes „Hessisches Kegelspiel zu den Heiligen 14 Nothelfern“ ernannt worden.

  • Professor Fastenrath 85 Jahre

    Am 9. September vollendet Monsignore Prof. Dr. Elmar Fastenrath sein 85. Lebensjahr. Der Jubilar, der bis zu seiner Entpflichtung im Oktober 2002 Ordinarius für Dogmatik, Dogmengeschichte und ökumenische Theologie an der Theologischen Fakultät Fulda war, wirkte zudem von 1994 bis 2002 als Leiter der Kirchlichen Arbeitsstelle für Männerseelsorge und Männerarbeit der deutschen Diözesen in Fulda.

  • Pfarrer Arnold 85 Jahre

    Am 9. September vollendet Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Monsignore Gerhard Arnold sein 85. Lebensjahr.

  • Gemeinsamer Katalog der KÖBs im Bistum Fulda online

    Die Katholisch-Öffentlichen Büchereien (KÖB) im Bistum Fulda haben einen neuen, gemeinsamen Online-Katalog. Er führt die Bestände von 28 Büchereien zusammen, die bereits mit dem Online-Katalog arbeiten.

  • Akademieabend zu Vietnam im Bonifatiushaus

    Am Dienstag, 27. August, veranstaltet das Bonifatiushaus im Rahmen der Kunstausstellung „Zeitgenössische Kunst aus dem Vietnam“ um 19 Uhr einen Akademieabend unter dem Titel „Wie aus Feinden Freunde werden“.

  • Bischof Dr. Gerber beeindruckt vom Bonifatiusmusical

    Der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber hat am 22. August zusammen mit vielen Vertretern aus Kirche und Politik die bis auf den letzten Platz ausverkaufte Premiere des Musicals „Bonifatius“ auf dem Domplatz angesehen. „Die Vorbereitung zum Musical war von einem sehr hohen Einsatz unzähliger Mitwirkender geprägt. In eindrucksvoller Weise wurde die Fassade des Domes in die Handlung mit einbezogen, so etwa in der Szene, als die Errichtung des Kreuzes am Ort Fulda vor genau 1275 Jahren dargestellt wurde“, betont der Oberhirte.

  • Pfarrer Hans Höfler verstorben

    Im 83. Lebensjahr und im 50. Jahr seines Priestertums ist am 21. August in Gelnhausen Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Monsignore Hans Höfler verstorben.

  • BDKJ-Jugendgottesdienst

    Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) lädt für Sonntag, 25. August, um 18.30 Uhr herzlich zu einem Gottesdienst in die Stadtpfarrkirche in Fulda ein. Zelebrant ist BDKJ-Präses und Jugendpfarrer Alexander Best.

  • Jugendkathedralchor Fulda beim Pueri-Cantores-Festival in Paderborn

    Jüngst begab sich der Jugendkathedralchor Fulda auf eine fünftägige Chorreise nach Paderborn. Anlässlich des achten vom Deutschen Chorverband Pueri Cantores organisierten Kinder- und Jugendchorfestivals versammelten sich dort 94 Chöre aus ganz Deutschland, insgesamt rund 2800 Kinder und Jugendlichen, mit dem Ziel gemeinsam im Sinne des christlichen Glaubens zu singen und ihren Mitmenschen die eigene Freude an der Musik spüren zu lassen.

  • 30 Kinder erleben zauberhafte Tage in der Rhön

    In den Sommerferien reisten 30 „Zauberschüler“ zur I-Freizeit nach Kleinsassen, die dieses Jahr unter dem Motto „Harry Potter“ stand. Die I-Freizeit besteht bereits seit 30 Jahren und ist eine Freizeit für alle Kinder mit und ohne Behinderung.

  • „Literatur am Kirchplatz“ mit Rekordbeteiligung

    Interessante Literatur und ansprechende Musik „open air“, das alles an einem lauschigen Sommerabend mit stimmungsvoller Illumination und einem guten Schluck zu trinken – das ist die Konzeption der alljährlichen Veranstaltungsreihe des Bistums Fulda „Literatur am Kirchplatz“, einer besonderen Lesung mit Musik.

  • Führungen in der Kapelle des Priesterseminars am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September 2019

    Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag 8. September, hat das Thema „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.

  • Sonntagsgedanken in hr1

    Innerhalb des Magazins „hr1 am Sonntagmorgen“ wird Diplomtheologe Winfried Engel (Fulda) am Sonntag, 25. August, um 7.45 Uhr im zehnminütigen Verkündigungsbeitrag „Sonntagsgedanken“ die Ansprache halten.

  • Katholische Morgenfeier

    In einer katholischen Morgenfeier am Sonntag, 25. August, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird Pfarrer Dr. Michael Müller (Bad Soden-Salmünster), die Ansprache halten.

  • Kabarett in der Elisabethkirche: „Geld. Macht. Angst“ mit Lutz von Rosenberg Lipinsky

    „Geld. Macht. Angst“ lautet der Titel des Kabarettabends von und mit dem Theologen Lutz von Rosenberg Lipinsky.

  • Maria lässt Menschen zueinander finden

    Die Gottesmutter Maria habe ihre Erfahrung, sich vom Unbekannten herausfordern zu lassen, mit den Jüngern Jesu nach Ostern geteilt und ihnen geholfen, „tatsächlich offen zu sein für den Geist Gottes“. Dies stellte der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber am Donnerstag im vollbesetzten Fuldaer Dom heraus.

  • Ökumenischer Schöpfungstag

    Unter dem Leitwort „Salz der Erde – kleiner Beitrag, große Wirkung“ veranstalten die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen, das Bistum Fulda, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), das Bistum Limburg, das Bistum Mainz und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Sonntag, 1. September, wieder einen ökumenischen „Schöpfungstag“.

  • Generalvikar begrüßt eine neue Auszubildende und Praktikanten

    Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke begrüßte eine neue Auszubildende und zehn FOS-Praktikanten im Bischöflichen Generalvikariat.

  • Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis

    Literaturempfehlungen aus dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019.

  • Informationstag der katholisch öffentlichen Büchereien im Bistum Fulda

    Die Fachstelle für kirchliche Büchereiarbeit in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars lädt am Samstag 17. August 2019 zum Diözesantag der katholisch öffentlichen Büchereien ein.

  • Pfarrer Heribert Bräscher verstorben

    Im 82. Lebensjahr und im 56. Jahr seines Priestertums ist am 16. Juli in Neuhof Geistlicher Rat Pfarrer i.R. Heribert Bräscher (P.M.) verstorben.

  • Zum Tod des ehemaligen Fuldaer Domkapellmeisters Klaus Theyßen

    Der ehemalige Fuldaer Domkapellmeister Klaus Theyßen ist tot. Er verstarb, wie seine Familie erst unlängst bekannt gab, am 14. Juli im Alter von 86 Jahren in seiner Geburts- und Heimatstadt Solingen.

  • Infoabend zu Praxiskurs Trauerbegleitung

    Die Trauerarbeit im Bistum Fulda bietet im Bonifatiushaus am Mittwoch, 14. August 2019 um 19 Uhr einen Informationsabend an, bei dem die Inhalte und das Konzept des „Praxiskurses“ Trauerbegleitung vorgestellt wird.

  • "Bibel aktuell"

    Innerhalb der Sendung "Kreuz und Quer" - dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH - werden in der regionalisierten Reihe "Bibel aktuell" am Sonntag, 04.08. um 7.35 Uhr folgende Pfarrer zu hören sein:

  • Erklärung zum Jahrestag der Atombombenabwürfe

    Erklärung des pax christi-Präsidenten Bischof em. Heinz Josef Algermissen, Fulda, anlässlich des 74. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945.

  • Festliches Pontifikalamt und Lichterprozession an Mariä Himmelfahrt

    Am Donnerstag, 15. August, begeht die katholische Kirche das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel.

  • Wallfahrt nach Fritzlar und zum Büraberg mit Weihbischof Diez

    Das Kolpingwerk Fulda lädt alle Interessierten zu einer Buswallfahrt nach Fritzlar und zum Büraberg am Samstag, 12. Oktober, ein.

  • Öffnungszeiten der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars in der vorlesungsfreien Zeit

    Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars hat in der vorlesungsfreien Zeit vom 29. Juli bis 11. Oktober 2019 wie folgt geöffnet:

  • Pfarrer Schmank 80 Jahre

    Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Hans-Ludwig Schmank vollendet am 6. August sein 80. Lebensjahr.

  • Religiöse Kurzbetrachtungen im Hörfunk

    Den „hr1-Zuspruch“ im ersten Programm des Hessischen Rundfunks (hr1) werden in der Woche vom 12. bis 16. August Diplomtheologin Simone Twents und am 17. August Prof. Dr. Markus Tomberg (beide Fulda) übernehmen.

  • Umweltbeauftragte stellt Öko-Projekte des Bistums Fulda bei Europäischem Laudato-Si‘-Reflexionstag vor

    Vier Jahre nach der Enzyklika „Laudato si‘“ von Papst Franziskus über die „Fürsorge für unser gemeinsames Zuhause“ hielten Vertreter der europäischen Bischofskonferenzen sowie katholischer Organisationen und Bewegungen in Brüssel den Zweiten Europäischen Laudato-Si‘-Reflexionstag ab.

  • Stichwort: Die Fuldaer Stadtheiligen Simplicius, Faustinus und Beatrix

    Am 29. Juli begeht die Fuldaer Kirche das Fest der heiligen Geschwister und Märtyrer Simplicius, Faustinus und Beatrix, die um die Mitte des 3. Jahrhunderts in Rom geboren wurden und um 304 in der Verfolgung des römischen Kaisers Diokletian den Tod fanden.

  • Papst Franziskus gratuliert Bischof em. Heinz Josef Algermissen

    Papst Franziskus hat Bischof emeritus Heinz Josef Algermissen in einem persönlichen Schreiben zu seinem goldenen Priesterjubiläum am 19. Juli gratuliert und ihm für seine priesterlichen und bischöflichen Dienste gedankt.

  • Bischof em. Algermissen bei Liborifest in Paderborn

    Bischof em. Heinz Josef Algermissen weilt von Samstag, 27. Juli, bis Dienstag, 30. Juli, in Paderborn, um an der traditionellen Feier zu Ehren des heiligen Liborius teilzunehmen.

  • Halbjahresprogramm vorgestellt: Kultur in der Elisabethkirche

    Das neue Halbjahresprogramm „Kultur und Musik in der Elisabethkirche Kassel“ liegt vor. „Im zweiten Halbjahr steht die Bosch-Bornefeld-Orgel im Zusammenspiel von unterschiedlichen Instrumenten im Mittelpunkt“, so Regionalkantor Thomas Pieper.

  • Genuss-Wanderung mit spirituellen Impulsen

    „Der Schöpfung Gottes auf der Spur“ ist eine Genuss-Wanderung mit spirituellen Impulsen überschrieben, die am 9. und 10. August von Kirchhain über Amöneburg und Bauerbach nach Bürgeln führt.

  • Kirchliche Statistik für das Bistum Fulda 2018

    Die kirchliche Statistik für das Bistum Fulda zum 31. Dezember 2018 liegt nun vor.

  • Grußadresse von Bischof Gerber zum Goldenen Priesterjubiläum seines Vorgängers Bischof Algermissen

    Am Freitag, 19. Juli, feierte der frühere Bischof von Fulda, Heinz Josef Algermissen (76), den 50. Jahrestag seiner Priesterweihe.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda