Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Aktuelle Pressemeldungen

  • Allerheiligen und Allerseelen

    Fuldas Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez wird an Allerheiligen (Dienstag, 1. November) um 18.30 Uhr im Fuldaer Dom ein Pontifikalamt feiern. Es singt Fuldaer Domchor unter Leitung von Domkapellmeister Franz-Peter Huber, an der Domorgel spielt Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser.

  • Papstbotschaft beim „Friedenstreffen der Religionen“

    „Wir sind nicht neutral, sondern verbündet um des Friedens willen" - so lautete die eindringliche Botschaft von Papst Franziskus anlässlich der Abschlusskundgebung des Friedenstreffens der Religionen in Rom. Aus Deutschland angereist waren Bischof Dr. Michael Gerber und der ukrainische Exarch Bischof Dr. Bohdan Dzyurakh.

  • Spiritual Care - Spirituelle Begleitung für Sterbende

    Während einer Podiumsdiskussion im Bonifatiushaus in Fulda haben nun Experten aus der Praxis über das Konzept „Spiritual Care“ zur spirituellen Begleitung gesprochen.

  • Weltmissionssonntag am 23. Oktober

    Am Weltmissionssonntag (23. Oktober) ruft das Bistum Fulda gemeinsam mit dem Hilfswerk missio zur Teilnahme an der weltweit größten katholischen Solidaritätsaktion auf. Dann wird in den Gottesdiensten eine Kollekte für die Seelsorge und soziale Arbeit der Kirche in den 1.100 ärmsten Diözesen in Afrika, Asien und Ozeanien gehalten.

  • Faszination Jesus - Impulstag Bruchköbel

    Auf neuen Wegen den Glauben gemeinsam erleben und feiern – unter diesem Motto und mit dem Titel „Faszination Jesus“ hat jetzt in Bruchköbel erstmals ein Impulstag stattgefunden.

  • Bischof Gerber stellt Landesbetrieb HessenForst Fragen zur Zukunft des Waldes

    Er ist Erholungsort und Wirtschaftsfaktor, hat wichtige Funktionen für das Klima und den Wasserhaushalt und ist selbst vom Klimawandel stark bedroht: Der Wald vor unserer Haustür. Für den Nachhaltigkeitsbericht 2021 stellt Bischof Dr. Michael Gerber dem Landesbetrieb HessenForst Fragen zur Zukunft des Waldes. Für Christen hat die Bewahrung der Schöpfung schließlich eine besondere Bedeutung.

  • Willkommenstag für pädagogische Fachkräfte

    Etwa 30 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bistum Fulda begegneten sich jetzt beim ersten präsentischen Willkommenstag für neue pädagogische Fachkräfte in den katholischen Kindertageseinrichtungen.

  • "Spiritual Care" - Annäherungen aus der Praxis

    Die Kleinen Riesen Nordhessen, das Bistum Fulda und die Katholische Akademie des Bistums laden am 18. Oktober um 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Spiritual Care ein.

  • Seelsorge auf Ukrainisch

    Sie sind im Fuldaer Priesterseminar untergekommen und in der Kasseler Jägerkaserne, in Einrichtungen von Caritas und Kommunen ebenso wie bei Freunden, Verwandten oder gar Fremden: Ukrainerinnen und Ukrainer, die vor dem schrecklichen Krieg in ihrer Heimat flüchten mussten. Um ihre Seelsorge kümmert sich im Bistum Fulda nun ein Landsmann: Pfarrer Ivan Hnativ.

  • Katholische Kirche öffnet zur Landesgartenschau Gärten in der Stadt

    Zur Landesgartenschau 2023 verbindet die katholische Kirche das Ausstellungsgelände in den Fulda-Auen mit dem Schlosspark und der Fuldaer Innenstadt: Im und rund um den Dom lädt das Bistum Fulda zum Verweilen und Staunen ein, Klöster und Bistumseinrichtungen öffnen versteckte Gärten in der Stadt, Verbände, Gruppen und Initiativen gestalten ein buntes Programm. Auf dem Gelände der Landesgartenschau sind an ausgewählten Feiertagen ökumenische Gottesdienste geplant.

  • Generalvikar Steinert predigt zum Tag der Deutschen Einheit am Point Alpha

    Der US-Beobachtungsposten Point Alpha galt einst als heißester Punkt im Kalten Krieg. An diesem geschichtsträchtigen Ort zwischen Hessen und Thüringen rief der Generalvikar des Bistums Fulda, Prälat Christof Steinert, während eines ökumenischen Gottesdienstes am Tag der Deutschen Einheit zum Einsatz für Frieden, Freiheit und den Schutz christlicher Werte auf. Dabei richtete er den Blick auch auf die Ukraine, wo durch den russischen Angriffskrieg wieder ein Konflikt auf europäischem Boden herrscht.

  • Bischof Gerber würdigt Erzbischof Hans-Josef Becker für sein Lebenswerk

    Der Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber hat den scheidenden Erzbischof von Paderborn, Heinz-Josef Becker, für sein Lebenswerk gewürdigt. An diesem Wochenende hatte Papst Franziskus das Rücktrittsgesuch angenommen, das Erzbischof Becker aus Altersgründen gestellt hatte. Gerber wurde von ihm am 31. März 2019 feierlich als Bischof von Fulda eingeführt.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda